Abstrakt Wüste
shutterstock_1739424635.jpg

Psychotronische
Waffen &
Zersetzung

Cyberfolter  ist die Verschmelzung von missbrauchter Technologie, Psychologie und Folter .

Bei 
Zersetzung
 werden durch Polizei und Staatsschutz Schmutz- und Hetzkampagnen gegen eine Person angewandt um in böswilliger Absicht die Lebensqualität einer Person erheblich zu verringern, sie psychisch zu destabilisieren, zu isolieren, ihr körperlich zu schädigen und finanziell zu ruinieren um sie letztendlich in den Selbstmord zu treiben.

Cyber-Folter und Zersetzung sind Instrumente des
Staatsterrorismus welche von kriminellen Fraktionen des Staatsapparates durchgeführt werden um gezielt eine künstlich aufgebaute Bedrohungslage zu erschaffen, welche eine entdemokratisierende Verschärfung der Regierungskontrolle über die Bevölkerung nach sich ziehen soll.